125 Jahre Karstadt

Die Geschichte eines Warenhauses ist immer auch ein Stück Zeitgeschichte: Als vor einigen Jahren das Traditionshaus Karstadt sein 125. Jubiläum feierte, kam ein Buch mit dem Titel "Schaufenster Karstadt - Einblicke in 125 Jahre" heraus. Angedockt an eine Agentur in Essen verfasste Autor Marc Raschke damals maßgeblich die Texte in dem Buch, die kapitelweise alle wesentlichen Bereiche der Karstadt-Geschichte vorstellten - von der Gründungsidee über die Architektur und die Technik der Häuser bis hin zu Warensortimenten und Mode. Eine spannende Reise durch Gründer- und Aufschwungjahre, Krisen und Krieg.

Besonders in Erinnerung ist dem Autor geblieben, dass das in den 1920er Jahren neu errichtete Karstadt-Haus in Berlin das größte Haus in der damaligen Stadt war. Es lag am Herrmannplatz und hatte sogar einen eigenen Fahrstuhl für LKW, die ihre Waren so bis in die Abteilungen vorfuhren. Als die Landbevölkerung zur Eröffnung des Prachthauses eintraten, zogen sie aus Ehrfurcht vor dem edlen Holzboden ihre Schuhe aus und gingen auf Socken durch das Kaufhaus:

karstadtbuch

 

Film & Foto

Neben Bewegtbild-Aufnahmen jeder Art übernehmen wir auch Foto-Aufträge. [mehr...]

 

Werbung

Sie haben das Produkt, wir die Werbe-Strategie. Lassen Sie es uns gemeinsam angehen. [mehr...]

Social Media

Machen Sie mit uns dort von sich reden, wo Ihre Zielgruppe ist - in sozialen Netzwerken. [mehr...]

Pressearbeit

Wir wissen, wie Journalisten ticken. Deshalb wissen wir auch, worauf es ankommt. [mehr...]

Raschke & Partners | Geiststr. 43| 48151 Münster | Impressum | Datenschutz